Amazon Karte der Ausfälle



  Sieh den aktuellen Status an


Amazon (Amazon.de) ist der weltgrößte Online Vertreiber und ein berühmter Anbieter von cloud Diensten. Ursprünglich verkaufte Amazon Bücher, aber hat expandiert und verkauft eine Vielfalt an Konsumgütern und digitalen Medien und seine eigenen elektronischen Geräte.

Amazon Meist betroffene Gegenden

Berichte von Ausfällen und Problemen in den letzten 15 Tagen, ausgehen von:

Lage Meldungen
Berlin, Land Berlin 39
Los Angeles, CA 34
London, England 27
Hamburg, HH 23
Manhattan, NY 22
Mumbai Suburban, MH 22
Frankfurt am Main, Hessen 21
Madrid, Comunidad de Madrid 20
Stuttgart, Baden-Württemberg Region 16
Munich, Bavaria 14
Leipzig, Saxony 14
New Delhi, NCT 13
Glasgow, Scotland 12
Chicago, IL 12
Nürnberg, Bavaria 12
Seattle, WA 11
PETROL BUNK ORR, KA 11
Montréal, QC 10
Roma Capitale, Lazio 10
Noida, UP 9
Charlotte, NC 9
Wuppertal, NRW 9
Washington, D.C., DC 9
Brooklyn, NY 8
San Francisco, CA 8
Philadelphia, PA 8
Vienna, Wien 8
Dortmund, NRW 8
Houston, TX 7
Manchester, England 7
Mexico City, CDMX 7
Essen, NRW 7
Croydon, England 6
Paris, Île-de-France 6
Bengaluru, KA 6
Edinburgh, Scotland 6
Denver, CO 6
Liverpool, England 6
Bristol, England 5
Gurgaon, HR 5
Pittsburgh, PA 5
Sydney, NSW 5
Barcelona, Catalunya 5
Boston, MA 5
Queens, NY 5
Birmingham, England 5
San Jose, CA 5
Dallas, TX 5
Fort Worth, TX 4
Zürich, ZH 4

  Sieh den aktuellen Status an

Amazon Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Amazon Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • die Sebaldine (@DaniSebaldine) berichtet

    @AmazonHelp Für die auf dem Transport verlorene Sendung wurde mir der Betrag erstattet. Die 2. Bestellung habe ich storniert, als klar wurde, dass sie erst für meine Belange zu spät bei mir ankommen würde. Jetzt beim 3. Problem ist mein Vertrauen als Kunde gelinde gesagt erschüttert.

  • Frank 👾🏎 (@Frank_Golo80) berichtet

    @BasoStream Hab ich schon Anfang Mai gemacht.😉 im Nachhinein wars ein Fehler es nicht direkt bei Amazon zu kaufen.😅

  • Elena (@silentsoundx) berichtet

    Ich war ja so schlau und hab mein Sky Ticket rechtzeitig gekündigt, damit ich für die letzte GOT Folge nicht nochmal nen ganzen Monat zahle. Problem ist nur, ich kann jetzt nichts schauen und muss auf Amazon warten 🙈

  • Juu_Honey ♥ | 박 이 주네 | Commissions Open 💕 (@Juuniversum) berichtet

    @Puscheljeany @LehramtsStudent Ach ich wollte mir die Spiderverse DVD kaufen und hab dann auf Amazon diese Bewertungen gesehen. Und dann da btw ich mir "Zeit das leidige Thema nochmal aufzurollen bis es endlich jeder verstanden hat warum es problematisch ist, laien als Synchronsprecher einzustellen"

  • Der Depp (@Johnny_der_Depp) berichtet

    @AmazonHelp Das ist ja das Problem. Ich warte seit zwei Wochen auf Rückmeldung. Auf Status Anfragen gibt es keine Antwort

  • Karl Auer (@karl_auer) berichtet

    @sternde Soviel zum Thema #Alexa #Amazon und Sicherheit. Der Typ hatte Glück, dass #Sono kulant war. Wer sich Alexa anschafft, sollte auch für den Schaden verantwortlich gemacht werden.

  • Manuel Raab-Faber (@ManuelRaabFaber) berichtet

    @AmazonHelp Ah, da lag der Fehler. Leider eines der Spiele, weshalb ich die Aktion in Betracht gezogen habe. Vielleicht dann beim nächsten Mal. Vielen Dank!

  • Seryna (@Seryna117) berichtet

    @GreenGamerOne ja DEN würd ich auch am liebsten wieder haben. das problem is das microsoft zumindest bei amazon keine mehr anbietet und die anderen entweder fragwürdige reviews bekommen, die sticks nur auf vollanschlag oder gar nich reagieren ODER sie sind gebraucht und kosten trotzdem 45 euro

  • Ralf (@mathbeckl) berichtet

    @golem Also wenn das so ist wie beim Amazon Fire Tablet, dann sehe ich da kein größeres Problem. Man kann die Google Dienste ja problemlos installieren und dann ist alles beim alten. Für Updates wird Huawei dann schon sorgen. Also kein Weltuntergang für Huawei Besitzer

  • Stan (@Stan85195645) berichtet

    @ctmagazin Dass Telegram in den normalen Chats überhaupt nicht verschlüsselt, ist schlichtweg falsch. Außerdem bleibt das Problem mit den Metadaten bei allen Diensten. Selbst Signal nutzt da Google und Amazon Cloud Dienste, sodass an der Stelle wieder Datenkraken im Spiel sind.

  • Christian S. (@CSalamann) berichtet

    @HannaJulian @eurovisionde PS: Die Bekannte hatte wirklich mit Amazon Probleme. Amazon stellte ihre Bücher kostenlos zum Download bereit. ... Echt krass. 😬

  • Udo Ehrich (@ehrich_udo) berichtet

    @AmazonHelp ... wenngleich es mir eher ein Problem bei Amazon zu sein scheint.

  • André (@DasLampe) berichtet

    OMG. @KodiTV kann ja seit ner Zeit auch Amazon VoD :) Sehr geil! :) Langsam muss der @Raspberry_Pi unterm Bett doch was mehr arbeiten.

  • 🐟Thorse🎭🍀💚🖤 (@therealthorse) berichtet

    @sim_lein Ahhhhh. Bestimmt kein Fehler. Ich bin mittlerweile auf Sky Entzug. Und mir geht es gut. Habe aber Amazon und ist ok.

  • K1m Hübel - DG9VH (@DG9VH) berichtet

    @AmazonHelp Ok, dann habe ich das intuitiv richtig gemacht vorhin... alles klar... dann denke ich, sollte die Sicherheitsabteilung sich mit dem Thema bereits intensiver befassen...


  Sieh den aktuellen Status an