M-net

Fällt M-net aus?

Bei M-net keine Probleme entdeckt

Wenn Sie Probleme haben, senden Sie bitte unten einen Bericht.

M-net (Mnet) Telekommunikations bietet Internet, Mobilfunk und Festnetz Telefonie fur Privatkunden und Unternehmen in Bayern. Hauptgesellschafter des Unternehmens sind die Stadtwerke München.

M-net Probleme in den letzten 24 Stunden

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl der Meldungen, die wir in den letzten 24 Stunden über M-net nach Tageszeit erhalten haben. Ein Ausfall wird festgestellt, wenn die Anzahl der Berichte höher ist als die Baseline, dargestellt durch die rote Linie.

M-net Ausfalldiagramm 09/26/2022 15:30

In Moment haben wir bei M-net keine Probleme entdeckt. Haben Sie Probleme oder einen Ausfall? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

  • Internet 70.50% Internet
  • Totaler Absturz 13.95% Totaler Absturz
  • Wi-fi 4.60% Wi-fi
  • E-mail 3.83% E-mail
  • Telefon 3.83% Telefon
  • TV 3.30% TV

M-net-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von Munich, Offenbach, Leipzig, Berlin, Hamburg, Dortmund, Essen, Stuttgart, Bonstetten, Frankfurt am Main, Nürnberg, Hameln, Haan, Düsseldorf und Wächtersbach.

Karte wird geladen, bitte warten...
GermanyMunich TV
GermanyOffenbach Internet
GermanyLeipzig Internet
GermanyBerlin Internet
GermanyMunich Internet
GermanyLeipzig Internet

M-net Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

M-net Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • guideandlead Ulrike Suwwan (@guideandlead) berichtet

    Schön wär jetzt endlich mal wieder Internet. @MNet @MnetNewsroom seit Samstagnachmittag geht nix. Und ehrlich gesagt ne Hotline und Service der nur an Wochentagen von 8-16Uhr arbeitet ist vielleicht bei so nem Geschäft auch wenig hilfreich. Willkommensgeschenke aber anders?

  • yopiti yopiti (@yopiti) berichtet

    @MnetNewsroom Und es wären viel mehr, wenn M-Net konkurrenzfähige Preise hätte. Vodafone = 45 Euro mit fester IP für 1G. M-Net 99 Euro ohne fester IP. Die Kabeldose liegt bei mir direkt neben der LWL Dose. Wofür entscheidet sich der Kunde wohl? Schaut mal in die CH, da kosten 10G weniger!

  • drive_and_style Andreas Burkert (@drive_and_style) berichtet

    @MnetNewsroom @connect_de Ich als langjähriger Kunde von M-Net kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Der Service ist schlecht, die Kosten hoch.

  • megabreit Armin Kunaschik Dipl. Impf (@megabreit) berichtet

    TIL: M-Net hat ein Logistikzentrum, von dem sie ihre Hardware verschicken. Die Kosten muß der Kunde tragen. Es befindet sich in Chemnitz. Sigh.

  • SchadtMi Michael Schadt (@SchadtMi) berichtet

    Hallo @o2cando meinem Schwiegervater würde der Vertrag von @MNet gekündigt (allter ISDN Vertrag) er möchte von dort seine Festnetz Nummer zu euch mitnehmen. Lt Gespräch von ihm mit euch geht das nicht. Lt Hilfe Seite von @Telekom_hilft lese, geht dies eigentlich.

  • anton24680 Anton (@anton24680) berichtet

    @carteblanchetv @MNet @macmoleli Asseblief asseblief se my julle interview nie GFSA vir hierdie program nie

  • KeksMonster_Oli KeksMonster 🍪 Oli (@KeksMonster_Oli) berichtet

    M-net hat DNS-Probleme. Manche Seiten öffnen gar nicht, andere nur mit starker Verzögerung.

  • derJohnbot Johnbot (@derJohnbot) berichtet

    @AVM_DE Unsere FRITZ!Box 7582 wirft unsere Geräte regelmäßig aus dem WLAN. Der Versuch sich zu verbinden wird mit „Passwort ungültig“ abgewiesen. Erst Neustart der Box hilft. Service vom IP M-net kann nicht helfen. Ihr vielleicht? Bitte!

  • c_steinau Christian Steinau (@c_steinau) berichtet

    @heibie gerade auf neue M-Net Glasfaser umgestiegen mit 100 Bits als erste Wohnung im Haus. Umstellung war trotz kleinerer Probleme gut. Bisher läuft das Netz stabil und gefühlt besser als zuvor mit Vodafone, wobei ich für Videokonferenzen immer Lan Kabel nutze.

  • helmi Helmi (@helmi) berichtet

    @heibie Bin langjähriger Telekom-Kunde und war immer recht zufrieden. Hohe Leitungsstabilität ist mir wichtig. M-Net hatte ich zwischendurch für einen zweiten Anschluss, hab ich nie gemocht (v.a. Support, komische Vertragsabwicklung) mag aber nicht relevant sein.

  • KochGa Why do they always send the poor? 👨🏾‍🍳 (@KochGa) berichtet

    @FreerideAux Abgesehen von den Vertragsfristen war ich mit M-net zufrieden. Während der Kurzarbeit waren die mir dann leider zu unflexibel. Ich mach nie wieder was mit 3 Monaten, oder mehr, Kündigungsfrist. Deshalb hab ich jetzt die furchtbare Hotspot Flat.

  • scorpionvov MÄÄÄHTRASHER 🐑 (@scorpionvov) berichtet

    @rosacupcake2016 Sowas nervt extrem. Kann mich hier allerdings nicht beschweren. Mache Homeoffice und habe einen M-Net Anschluss mit DSL 120.000 der so gut wie immer zuverlässig läuft. Zum Glück!

  • MnetNewsroom M-net Telekommunikations GmbH (@MnetNewsroom) berichtet

    @boscop Hallo @boscop, ein Überbau wird nicht stattfinden. Und ja, es ist geplant, dass zu einem späteren Zeitpunkt der FTTH-Anschluss der DTAG auch als M-net Kunde genutzt werden kann. #openaccess

  • timohetzel Timo Hetzel (@timohetzel) berichtet

    @roddi @MNet Netz so langsam, da haben Hacker eh keine Chance.

  • Kaffchris Chris, das "e" steht für energiegeladen (@Kaffchris) berichtet

    So, mal gespannt wann M-Net seine Probleme in den Griff bekommt und es wieder Internet gibt 🙄

  • SedatDo68718379 SD_DOGAN_03 (@SedatDo68718379) berichtet

    @DC_Haptic M-NET nicht zu empfehlen, so ein schlechten Service/Leistung habe ich bis jetzt nicht gesehen nur Probleme

  • SedatDo68718379 SD_DOGAN_03 (@SedatDo68718379) berichtet

    @MnetNewsroom seit ungefähr 9 Monaten bei m-net und kann nichts gutes darüber sagen nur Probleme nicht die versprochene Leistung und ein schlechten Kundenservice der uns immer das gleiche erzählt und uns nicht weiter hilft

  • 1000millimeter 1000millimeter (@1000millimeter) berichtet

    @AVM Und ja ich hab da noch TAL mit analoger Telefonleitung, obwohl FTTB im Keller hängt. Die analoge Leitung fand ich noch cool und insbesondere gibts mit Neuvertrag eine IPv4 nur noch gegen 5€ Aufpreis. Mal schauen wann M-Net das kündigt.

  • ThomasS91917342 Thomas Schramm (@ThomasS91917342) berichtet

    @MnetNewsroom @handelsblatt Das kann ich mir kaum vorstellen, noch nie bin ich so unzufrieden mit meinem Internetprovider wie mit m-net gewesen, ich kann jedem nur raten sich von dieser Firma zu distanzieren, ich zähle schon die Tage bis die Kündigung endlich wirksam ist.

  • lejlon lejlona (@lejlon) berichtet

    @MNet könnt ihr mal die störungen beheben? kann doch nicht sein, dass man für ein wlan zahlt was so gut wie nie funktioniert?! MEHRFACH mussten wir anrufen und mehrfach hat’s nichts gemacht. man wartet stundenlang an der leitung und dann heißt es man wird zurück gerufen 1/2

  • Timo_Juergens Timo Jürgens 🏳️‍🌈🌈 (@Timo_Juergens) berichtet

    @DerPiuus Whack wir haben jetzt bei M-Net 100 Mbit/s Down und 30 up was aber nicht klappt liegt meistens so bei 85/25 aber das größte Problem ist das das Internet beim Zocken ungefähr alle 40-50 Minuten für so 2-6 Sekunden ausfällt oder sehr schlecht wird weshalb aus Matches gekickt wird

  • Wolfskiing Martin Reithmeier (@Wolfskiing) berichtet

    @sugarcube_YAY @Telekom_hilft Gott sei Dank hab ich solche Probleme bei m-net in München noch nie gehabt lol

  • 4iter4life Wladimir Jerschow (@4iter4life) berichtet

    @der_fisch001 sehr interessantes finding! Wo du es grad sagst. Bei Kunden mit M-Net anschluss tut alles einwandfrei. Bei telekom VDSL Kunden gibt es probleme (habe ich soeben getestet). #telekom #office365

  • netzjournalist Tobias Weidemann (@netzjournalist) berichtet

    @ChBoelling @MnetNewsroom Ist das überhaupt m-net selbst oder irgendeine verranzte Bude, die eigenmächtig deren Verträge verhökert? Weiß von einem anderen Provider, dass die das als echtes Problem sehen. Ärgerlich für die Kunden ist es dennoch.

  • Dyesce Ange T. (@Dyesce) berichtet

    .@MNet Euer Kundenservice war mal gut. jetzt lasst Uhr uns total im Stich. Sozial- und Arbeitsleben verlagert sich auf's Internet und meinen Anbieter bückt es nicht, dass ich seit einer Woche nicht mehr online komme. "Da schaut mal wer am Montag" Arm.

  • oneeight9three Maximilian Schickler (@oneeight9three) berichtet

    @o2de Nach 3.5 (!), 5 Anrufen, x verpassten Terminen hat es um 18:30 dann geklappt. Bin sehr enttäuscht über die heutige ‘Hilfe’ des Supports! M-Net ist die nächste Station.

  • Superydde Eddy (@Superydde) berichtet

    @ELoTRiX Vodafone ist echt schlimm.. hab letztes Jahr auf M-Net umgestellt. Seitdem nicht einmal Internetprobleme gehabt, läuft alles flüssig und die Down-/Uploadgeschwindigkeit ist köstlich schmöchtlich 😌

  • AlessaYwengaard 🔴🔴🔴Stefanie M. *zündet gleich alles an*🎨🧶🐱 (@AlessaYwengaard) berichtet

    @BlackySmith So ging es mir heute morgen. War echt Mist. Wollte schon M-Net anrufen, aber bevor die offen hatten, ging es wieder..

  • iOlli Olli (@iOlli) berichtet

    @csch42 @timohetzel Des kannste bei M-net komplett knicken. Die machen da nix. Hatte er letztens einen Spezl gefragt. Arbeitet bei M-net. Es gibt keinen wirklichen Plan. #M-net hängt am Tropf der #SWM und die an den leeren Stadtsäckel

  • venne2000 Yannick Vennemann (@venne2000) berichtet

    @MNet kein Internet in München 81675. Support lässt sich nicht kontaktieren.