Bitfinex

Funktioniert Bitfinex nicht?

Bitfinex ist eine Kryptowährungsplattform für den Devisenhandel und die Währungsspeicherung mit Sitz in Taiwan, die sich im Besitz von iFinex Inc. befindet und von ihr betrieben wird. Seit 2014 ist sie die größte Bitcoin-Börsenplattform mit mehr als 10% des Handels der Börsen.

 Bei Bitfinex keine Probleme entdeckt

Bitfinex Probleme in den letzten 24 Stunden

Bitfinex Ausfalldiagramm 10/20/2020 16:20

In Moment haben wir bei Bitfinex keine Probleme entdeckt. Haben Sie Probleme oder einen Ausfall? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

  • Webseite 100.00% Webseite

Bitfinex-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von:
CanadaMontréal Webseite
GermanyBerlin Webseite
ArgentinaSan Carlos de Bariloche Webseite
FranceLa Garenne-Colombes Transaktionen
FranceLa Garenne-Colombes Transaktionen
CanadaHamilton Webseite

Bitfinex Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Bitfinex Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • Simsn_Bimsn Simon Edlmair (@Simsn_Bimsn) berichtet

    @marcfriedrich7 Besonders bei Bitcoin findet auch eine Sammlung des Vermögens in großen Vermögensbecken statt. Das ist ein Problem. Alleine Coinbase besitzt schon fast 1M (!) Bitcoin... Und ich sehe keinen Weg dies aufzuhalten. Grayscale ebenso wie Binance, Huobi und auch Bitfinex..

  • CryptoBRO16 CryptoBRO 🚀 (@CryptoBRO16) berichtet

    15.000 btc wurden nach bitfinex transferriert. Nen whale könnte hier alles kaputt machen :P

  • CryptoKnight049 Zweinay Bas (@CryptoKnight049) berichtet

    @krypto_gurus @bitfinex @OKEx #ELASTOS löst dieses Problem! @Elastos_org #ELASTOS #ELA #bitcoin #smartweb #ownyourdata #web3 #mergemining #ethereum #neo #sidechains

  • Kizer_Media Kizer Media (@Kizer_Media) berichtet

    $Krypto: #Facebook hat eine Menge hochrangiger Partner für das Projekt #Libra, aber keine einzige Bank. Es könnte im Stablecoinbusiness auf die gleichen Probleme treffen, wie das Bitfinex Corporate Netzwerk und ihr Schattenbanksystem.

  • Knueppelkasper pas hae (@Knueppelkasper) berichtet

    @gerhard_zeiler @bitpanda Es geht um Geld. Ich trade inzwischen auf Bitfinex aber bin halt wegen den Versprechungen von max. 1.49% Gebühr anfangs zu Bitpanda gegangen. Das Problem ist ja, dass man die echten Gebühren erst zu spüren bekommt, wenn es zu spät ist. Da kann jemand noch so viel Charme haben.

  • allgaeucrypto Bitcoin_Kempten[My 🗝,My B] (@allgaeucrypto) berichtet

    @FelixHoltermann Das Thema langweil schon so langsamen Felix, ich glaube auch nicht das #Bitfinex und #Tether so wichtig sind. Der #Kryptomarkt ist schon so Antifragil, es gibt so viel Börsen/Stablecoins, das ein Zusammenbruch hier nicht mit Mt.Gox zu vergleichen ist. #bitcoin wird es überleben

  • Gardan24 Gardan (@Gardan24) berichtet

    @trader_chris94 Funktioniert alles ohne Problem. Bin seit Ende 2015 bei bitfinex und hatte noch nie Probleme. War immer nur FUD! Ist meine lieblings Börse!

  • HerrTinnbart brabbeltinnbart (@HerrTinnbart) berichtet

    zum Thema außer bitfinex'ed Tweets. Zwar "warnten" manche das übliche "kann auch wieder fallen", aber selbst die Wirtschaftszeitungen hatten keinen Plan, in welchem Maße die Kurse manipuliert waren. Ach so, und natürlich das großartige Buch "Attack of the 50 feet blockchain",