Coinbase

Funktioniert Coinbase nicht?

Coinbase ist ein Digital Asset Broker mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Sie vermitteln Börsen von Bitcoin, Ethereum, Litecoin und anderen digitalen Vermögenswerten mit Fiat-Währungen in 32 Ländern und Bitcoin-Transaktionen und -Speichern in 190 Ländern weltweit.

 Probleme entdeckt bei Coinbase

Coinbase Probleme in den letzten 24 Stunden

Coinbase Ausfalldiagramm 11/30/2020 16:30

November 30: Probleme bei Coinbase

Coinbase hat Probleme seit 05:00 PM CET. bist du auch betroffen? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

  • Anmeldung 48.97% Anmeldung
  • Webseite 23.94% Webseite
  • Transaktionen 17.98% Transaktionen
  • Barabhebung 4.98% Barabhebung
  • Transfer 4.13% Transfer

Coinbase-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von:
GermanySaarlouis Transfer
GermanyHamburg Anmeldung
FranceParis Transaktionen
GermanyGermering Anmeldung
FranceEguisheim Transaktionen
GermanyHolzgerlingen Anmeldung

Coinbase Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Coinbase Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • okean12345 okean123 (@okean12345) berichtet

    @Umbrellaman699 Preis ist doch jetzt stabil, also erstmal keine Probleme mehr mit Coinbase ;)

  • Mr_TrippleMN TrippleMN (@Mr_TrippleMN) berichtet

    @GermanCryptoGuy @Cb_db_xrp @DeutschlandXrp Ja so läuft das leider. Ich habe aber auch den Verdacht, dass große Börsen (Coinbase) in Phasen der Euphorie gerne den Markt abstürzen lassen, um sich die Long-Positionen zu greifen. Guckt mal wie oft Coinbase techn. Probleme hatte, wenn es ab ging

  • bisonapp BISON App – Bitcoin & Co einfach kaufen (@bisonapp) berichtet

    @digiveit @coinbase Hallo. Aktuell stellen wir vereinzelte technische Störungen fest. Wir arbeiten mit Hochdruck an dem Thema. Sorry für die Unannehmlichkeiten. VG Dein BISON.

  • digiveit digiveit (@digiveit) berichtet

    @bisonapp Nehmt Ihr Euch jetzt ein Beispiel an @coinbase ? #Bitcoin steigt und schon kann man sich nicht mehr einloggen?!? 😡

  • HempelIlka Ilka Hempel (@HempelIlka) berichtet

    @AlexMittermeier @decryptmedia Auch wenn es nicht Thema dieses Threads ist: darf ich nochmal nach einem empfehlenswerten Bitcoinhandelsplatz fragen? Coinbase ist so träge, mit hohen Gebühren. Und der Ruf ist ja gerade auch nicht so doll, oder?

  • Jonaxscript Jonax 😷 (@Jonaxscript) berichtet

    @JohnnyN1203 @skaiisthigh @ProHosting24 Wenn du bei jeder Zahlung eine direkte Auszahlung auf dein Konto erhältst ist das kein Problem. Der Kurs müsste sich bei der Handelsplattform anpassen. Bei coinbase wäre das z.B möglich.

  • jakobcarstens Jakob Carstens (@jakobcarstens) berichtet

    @financefwd @coinbase Ist euer SSL Zertifikat abgelaufen oder euer Server im Eimer? Irgendwas klappt hier nicht mehr...

  • janowitz Paul Janowitz, noob blocked by all extremists (@janowitz) berichtet

    @BTC_de_Blog @rekt6ix9ine Das „Problem“ ist dabei, dass sowohl Coinbase als auch Gemini bzw. deren Gründer frühe Investoren von Zcash sind. Man könnte behaupten ZEC ist das XRP in Privacy... Ein Listing Moneros schwächt die eigene Position wird aber irgendwann unausweichlich, sonst ist der Zug abgefahren.

  • nicolindemann Nico (@nicolindemann) berichtet

    @ole_b @MoneyMoneyApp @coinbase Bei mir funktioniert die Extension weiterhin. Kannst du bei GitHub das Problem genauer schildern, dann kann ich mir das mal genauer ansehen.

  • geekiga Thomas 🤦 (@geekiga) berichtet

    @Saschlander Das Problem, was ich mit Coinbase habe, ist, dass die „Coins“ ja Coinbase und gar nicht mir gehören. Da gab es ja mal eine Geschichte, wo sich jemand mit viel Bitcoins abgesetzt hat...

  • Simsn_Bimsn Simon Edlmair (@Simsn_Bimsn) berichtet

    @marcfriedrich7 Besonders bei Bitcoin findet auch eine Sammlung des Vermögens in großen Vermögensbecken statt. Das ist ein Problem. Alleine Coinbase besitzt schon fast 1M (!) Bitcoin... Und ich sehe keinen Weg dies aufzuhalten. Grayscale ebenso wie Binance, Huobi und auch Bitfinex..

  • niklasmiksch niklasmiksch (@niklasmiksch) berichtet

    @cryptoplanCH Maker $MKR macht einen guten Eindruck, nach dem Coinbase Pro ihn handelbar macht. $KNC entwickelt sich so langsam zu meinem Liebling.

  • samsteiner Sam Steiner (@samsteiner) berichtet

    @Chris_Bossert @gerryreinhardt @swissborg Alles emotionslos auf Coinbase Pro. Monatlicher Betrag, den ich fix investiere in >95% BTC, Rest ETH, keine Sh*tcoins. Leider recht manuell - lieber wäre mir "Dauerauftrag einrichten und alles Weitere automatisch".

  • BEN_I964 Ben Crypto (@BEN_I964) berichtet

    @marcfriedrich7 Coinbase/Coinbase pro ist sehr zuverlässig, was genau solche Ausfälle betrifft. Im entscheidenden Moment kann man nicht handeln. Für Trader ungeeignet. In ruhigen Zeiten aber nie ein Problem. Immer an Ausweichmöglichkeiten denken. Redundanz!

  • MarcAF28 Marc Fuchs (@MarcAF28) berichtet

    @MilbenSekret @RobertLenz100 @marcfriedrich7 Das kannst du bei diversen Exchanges, z.B. Kraken, Coinbase, Bitstamp. Dort musst du dich fix Anmelden, Verifizieren & kannst dann eine Überweisung machen. Alternativ gibt es auch Broker. Bei denen es schneller geht, diese verlangen aber hohe Gebühren! #Bitcoin

  • Kombustooor fabian. (@Kombustooor) berichtet

    @rmtrautmann @marcfriedrich7 Ledger kenn ich nicht genug. Bei Coinbase hast du keinen Zugriff mehr auf deine Coins wenn deren Server down gehen, da sie den Schlüssel haben, nicht du. Deswegen auf ein Wallet transferieren wo das nicht der Fall ist.

  • Rivtex_ Rivtex (@Rivtex_) berichtet

    @richiii_tv Falls du irgendwann einmal in Krypto investieren möchtest, mach es ja nicht über Coinbase. Andauernd hab ich irgendwelche Probleme mit dem kaufen von Coins. .-.

  • yrnilb Rrom Naitsabes (@yrnilb) berichtet

    @kikiderbot @bleeptrackbot Übrigens, dein Coinbase-Link ist kaputt!

  • FIRElifestyleDE Adrian - #FIRElifestyle (@FIRElifestyleDE) berichtet

    @RichTryin @Stefan_FmP @coinbase Danke, schaue ich mir an. Die Technologie DLT ist interessant bei den Kryptos bin ich mir aber unsicher... allein weil die #Bitcoin #Blockchain zu langsam ist mit den +-5 tps...

  • ubermarkus Markus Schneider (@ubermarkus) berichtet

    Cool, @coinbase hat jetzt eine Kreditkarte, damit ich mein nicht vorhandenes virtuelles Geld einfacher ausgeben kann 😆 Aber im Ernst, als Bank würde ich mir langsam Sorgen machen.

  • Z3FixXx Z3FixXx (@Z3FixXx) berichtet

    @ddlinkde @ANTUMID @coinbase Bitte mach doch einfach ein Video und verlinke es hier. #Digibyte ist opensource und jeder kann mit beitragen. Einfach die Probleme und Hürden die du siehst gut erklären und jeder kann es schneller nutzen. Übersetzung macht die Community! Danke

  • J_Ehemann Jan Ehemann (@J_Ehemann) berichtet

    @BastianWi Bin noch relativ neu im Thema. Coinbase sagt, das wäre meine BCH-Wallet. Aber vielleicht kann ich dort auch nur von anderen Coinbase-BCH-Wallets empfangen... Nicht schlimm! Immerhin was gelernt. 😉

  • yrnilb Rrom Naitsabes (@yrnilb) berichtet

    @bleeptrackbot @kikiderbot Übrigens, dein Coinbase-Link ist kaputt!

  • MC81236843 M C (@MC81236843) berichtet

    @KittingerLukas @coinbase Hab Geduld zurzeit kann es nicht hochgehen da sie jede Transaktion noch Prüfen ob alles Funktioniert.Morgen wissen wir mehr da jetzt alles langsam läuft das war bei Bitcoin Cash auch so.😉

  • yrnilb Rrom Naitsabes (@yrnilb) berichtet

    @kikiderbot Wenn du vorher ein noch älteres Ubuntu benutzt hast, probier mal, dein Coinbase-Link ist kaputt!