GitHub

Funktioniert GitHub nicht?

GitHub ist ein Unternehmen, das Hosting für die Softwareentwicklung und Versionskontrolle mit Git anbietet. Es bietet die verteilte Versionskontrolle und Quellcodeverwaltungsfunktion von Git sowie eigene Funktionen.

 Bei GitHub keine Probleme entdeckt

GitHub Probleme in den letzten 24 Stunden

GitHub Ausfalldiagramm 04/16/2021 19:00

In Moment haben wir bei GitHub keine Probleme entdeckt. Haben Sie Probleme oder einen Ausfall? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

  • Webseite abgestürzt 100.00% Webseite abgestürzt

GitHub-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von:
ArgentinaMendoza Webseite abgestürzt
SloveniaLjubljana Webseite abgestürzt
SpainGetafe Webseite abgestürzt
SpainVillanueva de Gállego Webseite abgestürzt
GermanyPfeffenhausen Webseite abgestürzt
ColombiaSabanalarga Fehler

GitHub Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

GitHub Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • chabis_ch Peter Guhl (@bones0@chaos.social) (@chabis_ch) berichtet

    Bei meinen Berührungspunkten mit AD, ein Mal in der Firma als Stv. IT-Chef und ein Mal im Studium mit Azure, hatte ich keinerlei Probleme damit. Man erfasst halt einen User und teilt ihm Gruppen und Rollen zu. Genau wie bei Linux, Github, Jira... aber gab halt kein Zertifikat.

  • eisbison Eisbison (@eisbison) berichtet

    @Leif18318692 Du musst dich mit einem privaten Server verbinden, die offiziellen Server erlauben nur biszu 10 Spieler. Auf GitHub gibt's ne kleine Beschreibung ;)

  • danam Dan Am (@danam) berichtet

    @disc75003819 @vineetbhola90 Ihr könnt Euch auf Github an der #CoronaWarnApp beteiligen. Das Thema "Interaktion" wurde von einigen , auch mir , eingebracht und wird bearbeitet.

  • raketenlurch Global CN: Depression, Suizidgedanken (@raketenlurch) berichtet

    @VincentRekceoh Also im Zeifel könntest du Overleaf auch mit nem Github-Repo syncen und dann sollte das eher kein Problem mehr sein. :D Aber ja stimmt schon. Arbeitsrechner ist ein Argument.

  • ALLYBABTU chris (@ALLYBABTU) berichtet

    @sascha_p @Linuzifer @ralf ich hoffe ihr wisst dass ist alles nur die Spitze des Eisbergs. Ich habe noch keinen Sourcecode bei github für server und ios app gesehen

  • de_DrOwnz DrOwnz (@de_DrOwnz) berichtet

    @HasselerMartina @MatthiasFranck Fehler und Fehlermeldungen werden ermittelt und im öffentlichen Github gesammelt und man kann sich sogar den Status der Behebung anschauen, wenn man sich damit auskennt..

  • Oskar_im_Keller Oskar im Keller (@Oskar_im_Keller) berichtet

    @Radltante Die JitsiApp läuft stabiler, gibt allerdings nicht im App Store, sondern nur direkt auf Github. Aber ich tippe auf ein Browser-Problem, irgendwas, was sich beisst.

  • netzverweigerer Armin (@netzverweigerer) berichtet

    @perahoky @tschaeferm Das ist nen völlig übliches Problem, jo. Das geht aber auch in die andere Richtung. Da IPv6-Adressen verhältnismäßig billig sind, haben vor allem Nerds manchmal das Problem, nur v6-Connectivity zu haben. Wenn Hosts dann v4-only sind (GitHub, Twitter, ...), bricht das.

  • DKrzyzak Daniel (@DKrzyzak) berichtet

    @drued @Telekom_hilft @1und1service Anekdotische Evidenz: Technikereinsätze an Telekomanschlüssn priorisiert, daher etwas schneller / zuverlässiger. Während Peering bei 1und1 / Telefonica immer unauffällig war mit Telekom zu AWS über Monate massive Probleme. GitHub Downloads mit 200kbit...

  • GermanSatoshi GermanSatoshi 🇩🇪 (@GermanSatoshi) berichtet

    Github Server gehackt, um Bitcoin und andere Cryptocurrencies zu mine #Bitcoin

  • TechnoKoenig Technokönig 🤴 (@TechnoKoenig) berichtet

    Cyberkriminelle hackten GitHub-Server für Crypto Mining

  • HippocampusGirl Lea Waller (@HippocampusGirl) berichtet

    @evawolfangel @thsStadler @carmelatroncoso Fairerweise denke ich, dass das ein allgemeines Problem ist. Ich kann auch bei der Corona-Warn-App nicht leicht nachvollziehen, ob was mein Handy aus dem App Store herunterlädt wirklich dem Quellcode auf GitHub entspricht, oder ob etwas hinzugefügt wurde das Daten teilt 🙄

  • ChristianoBusch Christian Busch (@ChristianoBusch) berichtet

    @renefischer @ho1ger Also ohne FTP Server mache ich das jeden Tag (Webhook Funktion in GitHub), aber mit FTP gibt es da glaube ich nichts Automatisiertes...

  • renefischer René Fischer (@renefischer) berichtet

    Glaube ja nicht dass das geht, aber einen Versuch ist es wert: Kennt jemand zufällig eine Sync-Möglichkeit Github-Repo → FTP-Server? Würde mein Blog gern als Github-Repo pflegen und die Files von dort direkt auf den FTP-Server syncen. @ho1ger oder @ChristianoBusch vielleicht?

  • _ms_info_ miss information (@_ms_info_) berichtet

    @aloa5 Eigentlich sollten wir uns für so einen Faktencheck-Blog zusammentun. Eine schmissige Domain und dort die Aufbereitungen nach Themen/Daten sammeln. Twitter ist dafür leider sehr beschränkt, würde sich aber für die Verteilung der fertigen Artikel eignen.Sogar github würde reichen.

  • wemi64 WEMI (@wemi64) berichtet

    @rki_de @github @SAP Hilfloses digitales Deutschland erwacht langsam aus der Selbstverlogenheit. Guten Morgen nach 1 Jahr Pandemie!! Es wird an einer schlechten (!) App geschraubt!

  • mgebbe Gebbe 🌍 (@mgebbe) berichtet

    @elaine_miller @Informatik_SH Das Problem kenne ich. Als IDE würde ich ja gerne zu browserbasierten, kollaborativen Lösungen greifen, habe aber noch keine gefunden, die Python, C#, C++, JS usw. Sowie GitHub unterstützt und datenschutzrechtlich vertretbar wäre.

  • gmueller2000 Gerd Müller (@gmueller2000) berichtet

    @HonkHase Ich glaube es wird Zeit, die ganzen Probleme mal irgendwo (z.B. github) zentral für alle einsehbar aufzulisten. Wer legt los? #LucaApp

  • titaturboTobi t u r b o Tobi (@titaturboTobi) berichtet

    @lukekrian @Telekom_hilft Letzter Ausfall war bei mir im November aber zum Glück nur über Nacht davor hat es eigentlich stabil funktioniert. Außer den bekannten und sehr häufigen Peering Problemen und entsprechend extrem langsamen Verbindungen zu zB GitHub Keine Leitungen verlegt ist aber heftig 👀

  • Fionera_ Fionera 🌐 (@Fionera_) berichtet

    Also ich hab tatsächlich erstmal nichts dagegen das Discord gekauft wird. Hat bei Github auch bisher nichts kaputt gemacht. So lange die nicht den Mojang Move machen ist ja alles ok und wenn doch wird es halt wieder ne neue App geben :D

  • Lytho_ Lytho (@Lytho_) berichtet

    @NinjaparentzG Tbh sehe ich da das Problem nicht. Wenn einer der großen hoffe ich, dass es MS ist und nicht FB oder Amazon. Github, Bethesda und Mojang haben gut profitiert dadurch. Skype wurde in meinen Augen nicht wirklich scheiße und bei Mixer war halt leider so ein Ding für sich.

  • PatrickSardin Patrick Sardin (@PatrickSardin) berichtet

    @d_hamann Hallo David, sorry dich einfach so hier zu schreiben. Ich war in deinem Github. Ist es möglich ein Keras Modell liegend im s3 im aws Lambda ohne Import von Library zu laden und Prädiktionen durchzuführen? (Problem: Begrenze Ressource im Lambda)

  • mpgirro max (@mpgirro) berichtet

    @devjobs_at Bei euch liefert der Login via GitHub beim Redirect auf /profilelp momentan einen Internal Server Error.

  • cknebel79 Dr. Christian Knebel (@cknebel79) berichtet

    @LilithWittmann Ja klar, aber viele unserer AG wollen nicht den Code zu Github geben wegen unklarer Rechtslage (deren AGB, Problem wie bei Facebook und anderen Plattformen). Was, wenn der Code überall in Repos verstreut liegt? Das übersichtlich zusammen zu tragen - wenn es geht automatisch...

  • marcoh___ Marco (@marcoh___) berichtet

    @LilithWittmann Ich glaube, mit einem Verwaltungs-GitLab wären all diese Dinge insgesamt besser auffindbar als es bisher mit sehr dezentraler Veröffentlichung auf verschiedensten Webseiten der Fall ist. Alle Probleme löst GitLab/GitHub aber nicht. Ein publiccode.yaml brauchen wird trotzdem.

  • adlerweb adlerweb|BitBastelei (@adlerweb) berichtet

    @zero_dot1 naja, das Problem habe ich eher wenn Leute meinen ihren Quellcode auf @github hosten zu müssen. Das klappt halt im Internet mangels IPv6 nicht. Telekom ist da wenigstens nur langsam.

  • osterbergj Jürgen Osterberg (@osterbergj) berichtet

    @th_sattelberger Wie im Artikel beschrieben: Sormas ist nicht das Problem, sondern das proprietäre vom RKI entwickelte SurvNet. Sormas ist free software, der gesamte Programmcode ist auf github zu finden. SurvNet nicht.

  • HannesPreishub Hannes Preishuber (@HannesPreishub) berichtet

    es ist so langweilig: geschlossene Github Issues- nach Package Update fehler wieder da.

  • TSchweren Torben Schweren (@TSchweren) berichtet

    @itsmahluna benutze nen XP-Pen mit den custom low latency treibern von hawku (findet man auf github, sollte auch für das intuos gehen). Sind echt Welten an unterschied. Ich hatte mit meinem Wacom Intuos mit den originalen Treibern und Windows Ink genau dasselbe Problem, wie du.

  • _julijane_ Juli Jane (@_julijane_) berichtet

    @HonkHase Soviel auch zum Thema "Uns gehört Github zwar jetzt, aber das wird weiter unabhängig betrieben".