Starlink

Fällt Starlink aus?

Bei Starlink keine Probleme entdeckt

Wenn Sie Probleme haben, senden Sie bitte unten einen Bericht.

Starlink ist eine von SpaceX konstruierte Satelliten-Internetkonstellation, die ein Breitband-Internet-System mit geringer Latenz bietet, um die Bedürfnisse von Verbrauchern auf der ganzen Welt zu erfüllen.

Starlink Probleme in den letzten 24 Stunden

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl der Meldungen, die wir in den letzten 24 Stunden über Starlink nach Tageszeit erhalten haben. Ein Ausfall wird festgestellt, wenn die Anzahl der Berichte höher ist als die Baseline, dargestellt durch die rote Linie.

Starlink Ausfalldiagramm 07/03/2022 20:40

In Moment haben wir bei Starlink keine Probleme entdeckt. Haben Sie Probleme oder einen Ausfall? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

  • Internet 51.39% Internet
  • Totaler Absturz 36.94% Totaler Absturz
  • Wi-fi 7.00% Wi-fi
  • E-mail 3.61% E-mail
  • TV .56% TV
  • Telefon .50% Telefon

Starlink-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von:

CanadaCalgary Internet
CanadaMontréal Internet
IrelandDublin Totaler Absturz
United StatesAtlanta Internet
United StatesSt. Louis Internet
United StatesSchenectady E-mail

Starlink Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Starlink Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • TheRealBartuc Josh V. (@TheRealBartuc) berichtet

    @Dhalucard Es gibt mobile Router von allen möglichen Marken wo du einfach ne SIM rein machst. Für Stabilität sollte der 5G unterstützen. Alles andere ist nicht stabil genug und eine einzige Wolke reduziert die Datenraten. Starlink ist kein Schwachsinn, aber einfach zu teuer.

  • BuschBone Johnny Buschmann (@BuschBone) berichtet

    @KresseMax Die Starlink Satelliten auf dem Mars funktionieren noch, daher kein Problem für uns, da ich dich ja mitnehme auf den Mars.

  • GentleKiAi Actions Jacksns (@GentleKiAi) berichtet

    @captaincanbi Morgen in der Zeitung: Musk lässt mit Hilfe von Starlink tausende Liter Batteriesäure auf Brandenburg regnen um die Brände zu löschen

  • Mawi72130411 DomDumb (@Mawi72130411) berichtet

    @Sternen__Himmel @elonmusk Was hat Musk damit zu tun?? Und bevor du ihn mit so einem belanglosen Mist nervst, könntest du ja mal deine Reichweite nutzen um dich bei Musk dahingehend zu bedanken, dass er die Ukraine so bedingungslos mit Starlink unterstützt. Ukraine wäre sonst längst geschlagen!

  • AncaGuehlstorf Bianca Guehlstorf (@AncaGuehlstorf) berichtet

    @FlugschuleE Also seit ich diese weißen Chemtrail Fäden auf dem Kopf habe, klappt die Kommunikation mit Win 10 viel besser. Und wenn ich den linken Arm hebe, hab ich gratis WLAN via Starlink 😎

  • juanperez123 Michael 🇨🇱 GAB + GETR: @CoffeeMaikel ☕ (@juanperez123) berichtet

    @_Kittypunk Schrecklich und mich schützt niemand, ich hab hier am Ende der Welt RT ungeschützt im Mobilfunknetz und über Starlink

  • believethehype Don't ₿elieve the Hype 🌋🔥⚡🧡 ∞/21M (@believethehype) berichtet

    @provoziert @shoutingcassy Jo. Notfalls halt Starlink. Wenn dauerhaft der Strom weg wäre hätten wir ganz andere Probleme. Wie gesagt, ein gewisses Maß an Notfallselbstversorgung, und wenns nur zum Handy laden ist vorausgesetzt.

  • hover82 Dennis (@hover82) berichtet

    @retikulum383 @PNemschak @Joanalistin Noch nicht von Starlink gehört? Sehr bald wird es bezüglich der Internetverfügbarkeit keine Probleme mehr geben.

  • birgit_stoehr Birgit Stöhr (@birgit_stoehr) berichtet

    @genussverstaerk Danke, dass du das teilst! Bei Starlink muss man sich fürs Crowdfunding anmelden und sie nehme eine Gebühr. Hast du vielleicht eine Paypal Adresse, über die wir direkt an dich schicken können?

  • AlexanderDrews Alex (@AlexanderDrews) berichtet

    @Doppelgaengerio Telekombranche wird fast nie besprochen (ausser DTAG); wie seht ihr Trends, was ist aus den disruptiven Modellen im Massmarket von Google und Starlink geworden, wer in US und EU sticht heraus, wer fällt ab. China brauchts im Talk nicht (3 boring Staatsfirmen teilen den Markt).

  • consult_king CryptoConsultKing (@consult_king) berichtet

    @GammaVelorum_ @J_Todenhoefer die russen sind überhaupt nicht überlegen, die russen kommen nicht einmal gegen die türkischen bayraktar drohnen voran, die eigentlich den krieg aktuell bestimmen (auch natürlich mit der hilfe von starlink ergo elon musk). der rest ist panikmache und grund zur geldverschwendung

  • CyRes1989 Cy-Res 💉 (@CyRes1989) berichtet

    @XbroxOfficial Gute Frage aber vieles hängt auch von der Engine ab und was für ein Studio (schnelles Geld oder mit ansprüchen) portiert wenn nicht direkt dafür entwickelt wird. Paar abstriche wirds bestimmt geben aber es gab auch schon sehr gute beispiele für grafische Ports wie zb Starlink.

  • mapmanadm m@p (@mapmanadm) berichtet

    @LighthouseInFog Er hat mit Starlink die Ukraine unterstützt und sich aktiv am Krieg beteiligt. Bekommt u.a. Geld vom Pentagon für seine Programme. Er betreibt mit Neuralink die Agenda der Transhumanisten. Ich betrachte das sehr differenziert. Gut gegen Böse ist es eben nicht, es geht um v. mehr.

  • lklundin Lars Kr. Lundin "Immigrant seit 2003" (@lklundin) berichtet

    @bolli3097 Meine komplette Samlung von Apps sind: Tesla, Starlink, Signal & 2 banking Apps - alle läufen problemlos auf meinem iphone 6.

  • Split_Persona94 Fabi- Nato Propaganda Connaisseur (@Split_Persona94) berichtet

    @Fraser_kun 2/2 Bestes Beispiel Gamepass. Etliche tolle Games drinnen, für jeden was dabei. Jetzt ankündigen das u.a Starlink verschoben wird und die Leute rasten aus, auch die die immer sagen das die Entwickler sich Zeit nehmen sollen. Sie beleidigen u der Gamepass is plötzlich scheiße.

  • ProfCharityCase ProfCharityCase (@ProfCharityCase) berichtet

    @alextv das yt Video starlink 2022 gibt auf dem Apple TV die Fehlermeldung „this video is unavailable on this device“ hatte ich noch nie

  • F22124509 F: нет войне (@F22124509) berichtet

    @ChristianHJW @gepardtatze Bei Jets, die sich mit hoher Winkelgeschwindigkeit am Gepard vorbei bewegen, frage ich mich wie zeitkritisch das ist. Die mittlere Latenz von Starlink ist etwa 43ms. Dann noch die Frage der Störanfälligkeit gegen EW. Derzeit hat 🇷🇺 noch Probleme damit,aber sie versuchen es weiter

  • JoachimGromann2 Joachim Großmann (@JoachimGromann2) berichtet

    @AnAustrianMan @KikiiroseKikii "Starlink".. kommt mir dazu gerade in den Sinn. Die ganzen Musk-Technologien ermöglichen erst diesen ganzen Mist. Das nächste ist dann Starlink-only Internet incl integrierter regulierung!

  • HandS0l0 Hand Solo 🇩🇪 (@HandS0l0) berichtet

    @ChrisStoecker Elon Musk, der mit Hilfe seiner #starlink #Satelliten dabei helfen soll, dass die Ukrainische Armee erfolgreich russische Panzer und Befehlsstände treffen konnte. Eine private Person, die sich dermaßen erfolgreich in einen Krieg einmischt und viele blutige Tote extra erzeugt. 🤔

  • FloSpacenerd Flo.S. (@FloSpacenerd) berichtet

    Der US Fish and Wildlife Service sagt, dass die potenziellen Auswirkungen der SpaceX Starbase-Aktivitäten mit grundlegenden Maßnahmen gemildert werden können – einschließlich der Verwendung von Starlink zur Überwachung von Tieren rund um die Uhr

  • FloSpacenerd Flo.S. (@FloSpacenerd) berichtet

    Der US Fish and Wildlife Service sagt hier, dass die potenziellen Auswirkungen der SpaceX Starbase-Aktivitäten mit grundlegenden Maßnahmen gemildert werden können – einschließlich der Verwendung von Starlink zur Überwachung von Tieren rund um die Uhr

  • jenomx Jo (@jenomx) berichtet

    @ennolenze @arnehess Die Schüssel ist in Bewegung halt noch ein Problem zB auf Booten. Auf den Weltmeeren ist Starlink wohl auch noch nicht verfügbar. Starlink braucht auch mächtig Strom. Mal schauen, wie sich das entwickelt.

  • FelixHa60143095 Felix Hansen (@FelixHa60143095) berichtet

    @TeeKay_EV @photogirl_marie @ennolenze Ganz so empfindlich ist Starlink auch nicht. Einzelne Zweige stellen kein Problem da. Selbst ohne die Motoren (flache Montage) funktioniert es noch prächtig.

  • arnehess Arne « 1.5 m » הס (@arnehess) berichtet von Munich, Bavaria

    @ennolenze Problem ist IMHO, dass Du bei Starlink aktuell noch "Schüsseln" brauchst während Iridium mit ner Antenne am Device auskommt. Starlink hat halt erstmal auf Portabilität gesetzt* während Iridium schon immer auf Mobilität gesetzt hat. *Mag sich aber sicher zukünftig ändern.

  • Pendolino70 Pendolino70 (@Pendolino70) berichtet von Zürich, Kanton Zürich

    @monoxyd Starlink ist da schon weit entfernt von einem Startup und SpaceX hat das Vertrauen der US-Regierung. Wenn man der Bundeswehr das Geld gibt braucht sie die Unterstützung von Musk nicht. Sonst eben schon.

  • DirkP152 Dirk P (@DirkP152) berichtet

    - Zum Thema Funkaufklärung/Handy/Starlink. In der Theorie können die Russen die Positionen genau so gut aufklären und dann gezielt auf die Stellungen schießen. Jedes gerät was sendet kann geortet werden und dann ist es nicht mehr weit bis ein paar Artilleriegranaten einschlagen.

  • markusdd5 markusdd (@markusdd5) berichtet

    Im übrigen ein komplett privat finanziertes System, welches etlichen Staaten bereits einen erheblichen Mehrwert bietet. Empfehle mal diverse Kommentare aus dem Pentagon zum Thema zu suchen, um die Tragweite zu verstehen. Starlink ist einer der 'Gamechanger' für die Ukraine.

  • CarstenBKK Carsten 🇹🇭 ⚡ (@CarstenBKK) berichtet

    Die gleichen Leute, die etwas für die Ukraine tun wollen, kritisieren nun Musk, obwohl der kostenlos sein Satelliten-basiertes Internet Starlink für die Ukraine bereitstellt und damit mehr bewirkt als das ganze Virtue Signalling. Aber egal. Er ist reich und böse. Oder so. 🤓

  • CarstenBKK Carsten 🇹🇭 ⚡ (@CarstenBKK) berichtet

    Die gleichen Leute, die vorgeblich etwas für die Ukraine tun wollen, kritisieren nun Musk, obwohl der kostenlosen Bereitstellung seines Satelliten-basierten Internets Starlink für die Ukraine mehr bewirkt als das eigene Virtue Signalling Aber egal. Er ist reich und böse. Oder so

  • RMattke17 Reiner Mattke 🇦🇶 (@RMattke17) berichtet

    @Beobachter3310 Seine Autos gehen ja noch, was mich an Musk wirklich stört ist Neuralink, ein transhumanistisches Projekt, welches das Gehirn mit Hilfe seiner Starlink- Satelliten mit dem Internet verbinden soll. 😬