Starlink

Fällt Starlink aus?

Bei Starlink keine Probleme entdeckt

Wenn Sie Probleme haben, senden Sie bitte unten einen Bericht.

Starlink ist eine von SpaceX konstruierte Satelliten-Internetkonstellation, die ein Breitband-Internet-System mit geringer Latenz bietet, um die Bedürfnisse von Verbrauchern auf der ganzen Welt zu erfüllen.

Starlink Probleme in den letzten 24 Stunden

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl der Meldungen, die wir in den letzten 24 Stunden über Starlink nach Tageszeit erhalten haben. Ein Ausfall wird festgestellt, wenn die Anzahl der Berichte höher ist als die Baseline, dargestellt durch die rote Linie.

Starlink Ausfalldiagramm 01/25/2022 04:00

In Moment haben wir bei Starlink keine Probleme entdeckt. Haben Sie Probleme oder einen Ausfall? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

  • Internet 52.75% Internet
  • Totaler Absturz 38.05% Totaler Absturz
  • Wi-fi 4.87% Wi-fi
  • E-mail 3.56% E-mail
  • TV .46% TV
  • Telefon .31% Telefon

Starlink-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von:

CanadaRichmond Hill Wi-fi
United KingdomSwaffham Prior Totaler Absturz
United StatesCedar Rapids Totaler Absturz
United StatesBarrington Totaler Absturz
United StatesCedar Rapids Internet
CanadaEdmonton Totaler Absturz

Starlink Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Starlink Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • MrTeels Daniel Nagel (@MrTeels) berichtet

    @FlugschuleE Das mit den Untersee kabeln stimmt. Das Internet funktioniert nicht (nur) über Sateliten. Deshalb ist Starlink auch eine so neue Idee. GPS ist RELATIV ungenau ohne Handy Funkmasten. Für Schiffe reichts. Für Stadverkehr nicht

  • FrauKeck Miss Cheeky (@FrauKeck) berichtet

    @DonBauero @FlugschuleE hat der nicht auch das Problem mit den Katzen in den Starlink-Schüsseln? wie passt das denn jetzt in die Verschwurblung? Feline Flacherdler gegen die reptiloiden Globulisten? 🙀

  • Leon_Bergmann Leon Bergmann (@Leon_Bergmann) berichtet

    @FanofPython Das mag sein, aber für das beschriebene Problem ist Starlink keine gute Lösung weil Kosten im Vergleich zu anderen Lösungen viel zu teuer sind.

  • PiiHigH94 Pii (@PiiHigH94) berichtet

    @RevedTV Hol dir Starlink. Problem gelöst

  • Da89So soDA89 (@Da89So) berichtet

    @deutschetelekom Danke dass hier zumindest reagiert wird. Ich habe eben meine Starlink-Bestellung aufgegeben, da ich gerne für guten Service mehr zahle. Die erste Lösung eures Kundendienstes war die Stornierung der Bestellung ohne Angabe von Gründen - das spricht leider nicht für guten Service.

  • rasmus_stuff Rasmus Stuff (@rasmus_stuff) berichtet

    @DIEZEIT Klar deutschland voll das Flächenland. Nicht! Alles was hier als abgelegen durchgeht ist in anderen teilen der welt noch vorort und bekommt natürlich glasfaser. Nur der "Ich bin unfähig alles so schwer" trottel kann starlink als "Lösung" sehen. Das Problem heißt "will nicht"

  • ennolenze Enno Lenze (@ennolenze) berichtet

    Wenn man an jeden starlink Satelliten ne Kamera hängt, hätte man einen 24/7 stream von jedem Punkt der Welt, oder?

  • nervenkeks nervenkeks (@nervenkeks) berichtet

    Was war das denn für ne Starlink Karte, die wir mal im Stream hatten? Wo man auf den ganzen Planeten rauszoomen konnte und das Gitter so gut zu erkennen war? Ich finds nicht mehr, lieben Dank für die Hilfe ✨

  • LrntxS LrntxS (@LrntxS) berichtet

    @weebdeluxe naja... niewt dem Problem dass Starlink sëch einfach mol 50% vun den relevanten LEO oder MEO (wees ët elo net méi) Positiounen reservéiert, China huet e ganz annerern Problem mat Starlink, hier f*cking Firewall ass domat fier d'Pubelle.

  • artigkeitsbaer Artigkeitsbaer (@artigkeitsbaer) berichtet

    @nooreaxYT @unge cohhcarnage hatte sowas glaub vor paarjahren gemacht ne dicke anlage ans haus damit er abgesichert is :D Allerdings hilft sowas nur bedingt. DU hast strom aber wenn alles andere tot is haste trotzdem kein inet usw. außer du bist starlink kunde xD

  • LumeeTV Lumee (@LumeeTV) berichtet

    @Mrluukyy Mit Starlink immer das gleiche Problem wenn es hart nebelig ist :D

  • kriptovadisii Kripto Vadisi (@kriptovadisii) berichtet

    Türkiye’de bu hafta en çok aranan 10 altcoin  -Stakenet -Rich Quack -Star Atlas -FEG Token -Starlink -BitTorrent -Casper Network -NFTLaunch -Ethereum -Bankless BED Index

  • flyingsnerz FlyingThunder (@flyingsnerz) berichtet

    @MrManuXI @kez_1912 @BIGmassaTM man muss natürlich bedenken dass der traffic immer noch von starlink zu den gameservern laufen muss. abgesehen davon, selbst wenn die starlink latenz gut genug wäre wäre das keine realistische option für pro player,der service wird rein technisch nie stabil genug sein für esports

  • UFOMeldestelle CENAP (@UFOMeldestelle) berichtet

    @MartinZoidl Ich hoffe auf die Hilfe vom Mond ;-) , nur habe ich Aufnahmen von vorherigen Starlink-Überflügen welche trotz Mond sichtbar waren...

  • EinerAusUlm einer aus Ulm (@EinerAusUlm) berichtet

    Irgendwie scheint mir ist die Blase an innovativen Unternehmungen von Elon Musk kurz vor dem Platzen. Angefangen mit nicht zuende gedachten Ideen wie hyperloop, cybertruck und starlink. Es scheint sich langsam abzeichnen dass spacex bald Insolvenz anmelden muss.

  • 1337_Darkfight Future_Trunks (@1337_Darkfight) berichtet

    @McCreezus @welt Starlink, innovative Photovoltaik, Stromspeicher, SpaceX, Neuralink etc etc. Ja, er beendet sicherlich nicht akute Probleme, wie den Welthunger, Corona oder Krieg aber er bringt die Menschheit über die nächsten Generationen bedeutend weiter und das wie kein anderer.

  • Pendolino70 Pendolino70 (@Pendolino70) berichtet

    @NikSput @sci_fanboi Gibt jetzt eh bald Starlink und Konsorten. Damit ist das Thema gelöst

  • GullsOfTheWorld GullsOfTheWorld (@GullsOfTheWorld) berichtet

    @karla__kraus @Gleisplan Ein größeres Problem ist die Lage Low Earth Orbit (LEO). Suchen sie mal nach dem „Kessler Syndrom“. Projekte wie Starlink bedrohen unsere Satelliten im LEO und könnten Raumfahrt auf längere Zeit lahmlegen.

  • Over75985197 Over (@Over75985197) berichtet

    @moritzkoerner @fdp @rponline Die EU hatte noch nie eine Strategie & auch Kommisare ala Vestager kannste vergessen. Wir benötigen keine Aktivitäten der EU. Einfach die US fragen(NSA, Cloud Strukturen fest US Hand) oder Tesla (demnächst Starlink). Technologisch ist EU&D total abgehängt. Alternativ China fragen

  • ANiehaus6 ArminNiehaus6 (@ANiehaus6) berichtet

    soso. Brasilien hinkt noch weiter hinterher als Deutschland. Kein wirklicher Trost. Brazilian Communications Minister Fabio Faria met with the billionaire tech mogul in Austin, Texas. SpaceX would send its satellite internet service, Starlink, to rural schools and health

  • corelgott corelgott (@corelgott) berichtet

    @DonDahlmann @SchrauberSimmie Ich freue mich schon auf Starlink. Dann hat sich das Thema Vodafone & Co. bald ganz von alleine erledigt. Noch etwas den Schmutz von V. ertragen und direkt zu Starlink, wenn es aus der Beta kommt.

  • crypto_jn JNCrypto (@crypto_jn) berichtet

    @metallischer @Conava2 Betreibe deine eigene Node , so ein raspberry pi 4 solar powered ist nicht das Problem. Dieselgenerator und Starlink Internet usw etc. Alles eine Frage des Budgets .

  • MolleKuel Molle Kül #hältAbstand (@MolleKuel) berichtet

    @robinalexander_ @UweWolff966 @welt Wieso? Es kann sich, jedenfalls für den schnellen Anschluß jeder, der ein eigenes Dach hat, eine Elon-Musk-Starlink holen,fertig. Nie wieder Telekom,nie wieder KabelVodafone, 1u1 und den ganzen in Stadt und Land geschwindigkeitsreduzierten Schr*tt. Läuft einfach. Problem gelöst.

  • MolleKuel Molle Kül #hältAbstand (@MolleKuel) berichtet

    @robinalexander_ @UweWolff966 @welt Wieso? Es kann sich jeder, der ein eigenes Dach hat, eine Elon-Musk-Starlink holen, fertig. Nie wieder Telekom, nie wieder KabelVodafone, 1und1 und den ganzen Schr*tt. Problem gelöst.

  • obreidenbach Oliver Breidenbach (@obreidenbach) berichtet

    @timohetzel Elon Musk denkt immer 3 Schritte voraus. Renewable Energy ist ein Problem für E-Autos? Solar! Always online und OTA updates sind zu teuer? Starlink! Fußgänger sind der Tod des selbstfahrenden Autos? Boring!

  • fkf_bs Frickelkönig (@fkf_bs) berichtet

    @wwbusch @elemob_de Soll Starlink nicht auch zwischen den Satelliten kommunizieren können? Dann wäre doch ein Ausfall der Bodenstationen in D - bzw. auch darüber hinaus - nicht so tragisch, da nach ein paar Hops die Satelliten wieder Kontakt zu funktionierenden Bodenstationen hätten.

  • Nachtschrecken Ferris Kleier (@Nachtschrecken) berichtet

    @vodafone_de @vodafoneservice kurzer Reminder, dass bei uns in Leipzig-West seit heute Vormittag insgesamt 7 Stunden bisher das Internet komplett lahm liegt. Mit dem Support geredet haben wir auch schon, aber "die können uns gerade nicht helfen" ¯\_(ツ)_/¯ Wird Zeit für Starlink ...

  • GSorgenkind Geiles Sorgenkind (@GSorgenkind) berichtet

    @rallecoe Nee. Plattgemacht haben, muss heißen. Guck klein Elons Starlink Weltraumschrott. Da oben fliegt schon soviel Zeugs rum, wenn davon mal etwas zusammenstößt, dann hauen die Fetzen den ganze Rest kaputt und 100 Jahre kann keine Rakete mehr da durch.

  • MorkOrg Chris1212 (@MorkOrg) berichtet

    @Phant982 @DavidDuhme @RZitelmann Die Verbrenner haben ei Problem, das stimmt, die Zwickau linie produziert am limit. Es existiert aktuell eine Chipkriese, die leider die Produktion weltweit behindert. Starlink muss z.B. auch die Produktion runterfahren, und bei der Entscheidung. Das ist kein Nachfrageproblem, .

  • ChristophHorst3 THINK_FEEL_BE_🇩🇪🇩🇰🇨🇭 (@ChristophHorst3) berichtet

    @lehenfels Die (zumindest Musk) arbeitet auch an der Lösung dieses Problems. Die Starlink Satelliten sind auch weniger das Problem. Da kommt im Schlimmsten Fall ein Satellit auf 7000 km² Fläche. Und die stürzen von selbst selbst zur Erde, wo sie zu 99% verglühen