Telegram

Funktioniert Telegram nicht?

Ein paar Probleme bei Telegram entdeckt

Benutzer melden Probleme in Bezug auf: Verbindung, Nachrichten senden und Einloggen.

Telegram ist ein auf der Cloud basierender Nachrichtendienst. Telegram clients existiert für mobile (Android, iOS, Windows Phone, Ubuntu Touch) und Desktop Systeme (Windows, macOS, Linux). Nutzer können Nachrichten versenden und Fotos, Videos, Stickers und Files jeder Art austauschen.

Telegram Probleme in den letzten 24 Stunden

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl der Meldungen, die wir in den letzten 24 Stunden über Telegram nach Tageszeit erhalten haben. Ein Ausfall wird festgestellt, wenn die Anzahl der Berichte höher ist als die Baseline, dargestellt durch die rote Linie.

Telegram Ausfalldiagramm 09/26/2022 19:30

September 26: Probleme bei Telegram

Telegram hat Probleme seit 19:40 CET. Sind Sie auch betroffen? Hinterlassen Sie eine Nachricht im Kommentarbereich!

Meist gemeldete Probleme:

  • Verbindung 42.49% Verbindung
  • Nachrichten senden 18.16% Nachrichten senden
  • Einloggen 13.46% Einloggen
  • Appzusammenbruch 11.98% Appzusammenbruch
  • Multimedia 6.08% Multimedia
  • Fehler 4.24% Fehler

Telegram-Störungskarte

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von:

Karte wird geladen, bitte warten...
ItalyGenoa Appzusammenbruch
BoliviaLa Paz Appzusammenbruch
GermanyDortmund Einloggen
IndiaDelhi Appzusammenbruch
BrazilCachoeiro de Itapemirim Appzusammenbruch
GermanyJena Verbindung

Telegram Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Telegram Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • DylanHu57204330 DylanHunt (@DylanHu57204330) berichtet

    @hs11204 @buwe591 Ja.. Ich bin da immer meist im Facebook-Telegram-Modus! Zack, abschicken.. Und wenn ich dann Fehler finde, kann ichs immer noch bearbeiten. Aber das geht ja hier nicht!

  • erzulieamore Erzulie (@erzulieamore) berichtet

    @IloveNiki6 @nikitheblogger Das übliche Geschäftsmodell also. Genauso funktionieren religiöse Sekten in Amerika. Und genauso hat während Corona die Querdenkerszene in Telegram funktioniert. Keinen Cent für irgendeinen Aktivisten, egal, was sein Thema ist. Nur so trocknet man diese Geldsauger aus.

  • sewingowl123 Lilly (@sewingowl123) berichtet

    Und nächstes Jahr wird die Welt so nicht mehr existieren, man kann ALLE Krankheiten und Fehler in der Genetik heilen (aber nur bei ungeimpften!). Woher sie das weiß? Telegram. Oh und in unterirdischen Bunkern wurden Kinder gefangen gehalten und diese jetzt sprengt.

  • CLSPTW c (@CLSPTW) berichtet

    @VeroWendland Ok. Mag sein, dass es mittlerweile viele z.B. via Telegram desorientierte Landsleute gibt, welche sich zu diesen prinzipiell dem Gemüt der Einwohner widersprechenden Reaktionen hinreißen ließen. Insgesamt eine traurige Aktion. Der Fehler begann mit dem Atomausstieg ab 14.03.2011.

  • micha_sco Der Micha (@micha_sco) berichtet

    @soeinfach12 "...russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa auf ihrem Telegram-Kanal..". Aha: Telegram - der Wahrheitskanal. Finde den Fehler

  • hooptel Oliver Jellmann (@hooptel) berichtet

    @MeowMuhCow @StimmederVernu9 Das Problem an solchen Zeitreihen ist, dass irgend ein Gerücht auf Telegram großen Einfluss auf Suchanfragen hat.

  • UteLeschke Ute Leschke (@UteLeschke) berichtet

    @Regendelfin @Barbarossa19WW Ich zitiere den letzten Telegram-Post unseres Exilkanzlers a. D., Ralphi T.: "Nie wieder Krieg ohne uns." Finde den Fehler!

  • DLFNachrichten Die Nachrichten (@DLFNachrichten) berichtet

    Die Chefredakteurin des Staatssenders RT, Simonyan, sprach auf ihrem Telegram-Kanal von einem chaotischen Vorgehen der Behörden. In der Region Jakutien räumte der Republikchef Nikolajew Fehler ein. Es seien Menschen eingezogen worden, die nicht unter die Mobilmachung fielen.

  • FrankZweiPunkt0 FrankⓋ🌱 (@FrankZweiPunkt0) berichtet

    @ProfDrSalzig @der_veganer Das Problem ist nicht Facebook, Telegram, Instagram oder Twitter. Das Problem sind unsere Nachbar:innen, Arbeitskolleg:innen, Familienmitglieder, Vereinsfreund:innen. Es ist nicht die Plattform die scheisse ist, es sind die Menschen.

  • haweausha satfoyblim (@haweausha) berichtet

    @docknack @RalfLudwigQuer1 Wir wissen aber schon alle das dieses Statement aus dem April dieses Jahres ist und es hierbei um das Thema WHISTLEBLOWER geht Mann oh Mann wir sind doch nicht bei Telegram hier!!!!

  • jcobUW Jakob (@jcobUW) berichtet

    @RonenSteinke @gerechtGericht Wenn Sie Russisch sprechen, empfehle ich Ihnen mal sich die telegram chats dieser Menschen durchzulesen, von denen Twitter momentan nur so strotzt. Das wichtigste Problem für die ist, ob man den „Z“ Sticker vom Auto kratzen soll oder nicht.

  • frankschellhase Frank Schellhase (@frankschellhase) berichtet

    @SabineB19909564 Sie merken offenbar das ein fachfremdes Gemeckere nichts bringt. Das hätten Sie schon vorher wissen können, dass man von einem komplexen medizinischen Thema Ahnung haben sollte wenn man sich dazu äußert. Es bisschen Content von YouTube/Telegram teilen reicht da eben nicht.

  • TimoEssner Timo Essner (@TimoEssner) berichtet

    @cyberfelidae Da gibt es doch bestimmt eine hilfreiche Liste in einschlägigen Telegram-Gruppen zu finden? Es gibt auch so eine Webseite von Religioten, die "christliche Firmen" listen, die nur mit/für Christen Handel/Service betreiben. Ja, nicht sehr christlich, aber die Liste ist nützlich. :)

  • FabianLaasch Fabian Laasch ⚡️🔋 (@FabianLaasch) berichtet

    @Nichtdurstbaer @drbrandner @_donalphonso Na wenn du dich mit psychischen Erkrankungen auskennst, würde ich beim Thema Burnout mich aber mal ganz vornehmen zurück halten, oder der Dame ordentlich die Meinung geigen. Aber da sieht man mal welche Auswirkungen die Sekte rund um Telegram und Querdenken haben kann!

  • legendaer88 Chris Müller (@legendaer88) berichtet

    @FlugschuleE Folgendes passiert: -Gerichtsvollzieher -panisches nach Hilfe suchen bei telegram -Ersatzhaft

  • konsolensuche PS5_Drops_DE (@konsolensuche) berichtet

    @Pumi87306690 Unabhängig davon, dass leider alle Bestellungen storniert wurden :( Einmal die „Glocke“ bei mir entfernen und wieder aktivieren. Alternativ bei #telegram oder #Ukraine Discord folgen. Da hat man dieses Problem auf jeden Fall nicht!

  • IngoWitzmann ingo witzmann (@IngoWitzmann) berichtet

    @niggi Darf ich mir das Buch trotzdem kaufen? Immerhin scheint es um ein Thema zu gehen, was viele bewegt. Bin nicht auf telegram, aber wenn sich hier auf Twitter bereits alle überbieten mit Vorgaben, wer in die Medien gehört? Was da geschrieben werden muss?

  • Darth_Yogurt Darth Yogurt (@Darth_Yogurt) berichtet

    @Handelszeitung "...sagte der Vizechef von Gazprom, Famil Sadygow, am Donnerstag dem Telegram-Kanal des Konzerns zufolge." Sagt mal, sind euch die relevanten Themen ausgegangen Leute?

  • RubberD11425405 RubberDucky (@RubberD11425405) berichtet

    @BILD Es ist ein Problem, wenn man nur WhatsApp und Telegram kennt.

  • WahrheitIslam StopSpamming (@WahrheitIslam) berichtet

    @Sigma_Artworks @ArioMirzaie Das ganze Thema fühlt sich doch sehr inszeniert an, schauen sie nur mal auf Telegram die aktuellsten Posts zu den Thema an, fast alle sind neue Accounts oder einfach Bots. Möglicherweise wird Iran auf ein Regimewechsel vorbereitet.

  • NicolaWerdenigg Nicola Werdenigg (@NicolaWerdenigg) berichtet

    In eigener Sache: Meine eMail-App funktioniert nicht und ich bin ohne anderes Device noch bis 30. 9. unterwegs. Bitte Anfragen bzw. wichtige Mitteilungen via DM, Signal, Telegram, WhatsApp, FB-Messenger, Kakao oder Viber. Danke.

  • _Tux_ Ariane Tux (@_Tux_) berichtet

    @lovinurbanism Ähm, Telegram und YouTube sind doch direkte Konsequenz aus der Aufklärung. Die unterliegenden Probleme werden von Ihr ja nicht angetastet bzw. über Axiome einfach wegdefiniert. Wir sollten daher an einer aufgeklärten Aufklärung arbeiten.

  • HB_Demoticker Demoticker & Infos HB (@HB_Demoticker) berichtet

    @GerwinSigmarson Oh ja, das Thema Bürgergeld ist beim Schwurbel gestern auf Telegram hart diskutiert worden. Auf eine ekelhafte Art und Weise.

  • GoWin85 G$ (@GoWin85) berichtet

    @lovinurbanism Wenn man ein impfgeschädigtes Kind hat ohne jegliche Hilfe, woran glaubt man dann? Dazu brauch ich kein Youtube oder Telegram 💩

  • MrCroissantGER MrCroissant (@MrCroissantGER) berichtet

    Hat noch jemand Probleme mit dem Internet unter iOS 16? Ständig laden Apps nicht, egal ob WLAN oder Mobilfunk, 4G oder 5G. WhatsApp, Telegram oder irgendwelche anderen Apps brauchen manchmal bis zu 30 Sekunden zum verbinden, vorher nur 2 Sekunden @Apple #apple #iOS16 #bug

  • RealSunu Sunu (@RealSunu) berichtet

    @lovinurbanism Telegram und Youtube sind nicht das Problem, sondern Gier und der dadurch bedingte Vertrauensverlust. Man hätte auch auf proteinbasierte Impfstoffe setzen können, so wie es Kuba erfolgreich getan hat. Diese patentfrei zur Verfügung stellen können. Das hätte Vertrauen gestärkt.

  • Stefs1973 Stefan 🇩🇪+🇷🇺+🇺🇸(45) (@Stefs1973) berichtet

    @ZeitlerChrista @gudfreu @Impf_Info Schaut Euch die Filme Vaxxed 1+2 von Del Bigtree aus den USA an. Dann seid ihr mit dem Thema endgültig durch. War ich zumindest. Leider kann ich es hier nicht verlinken. Auf Telegram ist er aber auffindbar

  • DerGelbeMann Der gelbe Mann (@DerGelbeMann) berichtet

    Wenn man sich die Auswanderungsfantasien diverser deutscher Veränderungsjunkies anschaut, "Telegram" ist da ein Fundus für Außergewöhnliches, denkt man darüber nach, ob 95% dieser armen Seelen psychiatrische Hilfe benötigen. Wie kann man nur dermaßen neben der Spur liegen. Irre.

  • DKrappe Donate Krappe 🦒 (@DKrappe) berichtet

    @littlewisehen der arme Mensch, der diesen Telegram-Post abgesetzt hat, hat sehr, sehr ernste Probleme

  • Theunrealcc Christoph M. Cegla, he/him (@Theunrealcc) berichtet von Grafenau, Bavaria

    @Andreahilpert Sehr geehrte Frau H., Weil vorhin aufgetaucht, noch ein konstruktiver Hinweis zum Thema #seriöse (=methodisch sorgfältig erstellte) #Quellen: Report24.neews ist keine. Oder telegram. Oder utube. Oder #Twitter.