Fällt Deutsche Telekom aus in Emden, Lower Saxony?

Die Deutsche Telekom bietet Mobilfunk (T-Mobile), Breitband-Internet (T-Online), Festnetz Telefonie and Fernsehen (IPTV) an. Die Deutsche Telekom betreibt technische Netze (ISDN, DSL, Satelliten, Gigabit-Ethernet, usw.) für die Nutzung von Informations- und Kommunikationsdiensten (IuK), etwa Telefonen (Festnetz und Mobilfunk) oder Onlinediensten.

 Bei Deutsche Telekom keine Probleme entdeckt

Deutsche Telekom in Emden, Lower Saxony Probleme in den letzten 24 Stunden

Deutsche Telekom Ausfalldiagramm in Emden, Lower Saxony

In Moment haben wir bei Deutsche Telekom keine Probleme entdeckt. Haben Sie Probleme oder einen Ausfall? hinterlasse eine Nachricht in den Kommentaren.

Meist gemeldete Probleme:

Internet
(56.03%)
Totaler Absturz
(15.57%)
Telefon
(12.83%)
TV
(7.68%)
E-mail
(5.64%)
Wi-fi
(2.26%)

Deutsche Telekom-Störungskarte in der Nähe von Emden, Lower Saxony

Die kürzlichst gemeldeten Probleme und Ausfälle entstanden von Moormerland, Aurich, Emden und Leer.

Moormerland Internet
Aurich Internet
Aurich Telefon
Emden Internet
Aurich Telefon
Leer TV

Deutsche Telekom in Emden, Lower Saxony Kommentare

Tipps? Frustrationen? Teile es hier. Nützliche Kommentare enthalten eine Beschreibung des Problems, der Stadt und der Postleitzahl.

Deutsche Telekom Problemmeldungen

Letzte Ausfälle und Probleme die in sozialen Medien gemeldet wurden:
  • Alpensichtung Peter F. aus H. (@Alpensichtung) berichtet

    @Telekom_hilft @Carbolin2 Also ich bin kein Kunde mehr nachdem ihr gekündigt habt..

  • HDJOJO95 HDJOJO (@HDJOJO95) berichtet

    @Telekom_hilft Alles Super bis jetzt. Danke für die Hilfe nochmal :)

  • HMitterwald Holger Mitterwald (@HMitterwald) berichtet

    @MiDas_C64 @sebseb7 @ZDFheute @deutschetelekom @Swyx_DE Für.den Firmenanschluß waren 50MBit zugesagt - damit es mit VoIP UND Internet keine Probleme gibt. Bei 16 MBit war Sense. Nach 1,5 Jahren ständiger Nachfrage, wann denn jetzt die Umstellung ist, kam dann kleinlaut, dass demnächst VDSL endlich wie vertraglich vereinbart da ist 1/2

  • VSZONX Justin ‘VSZONX‘ L. (@VSZONX) berichtet

    Spiele das erste mal seit Monaten wieder cod und wer macht das ganze wieder kaputt.. richtig @deutschetelekom So viel Geld im Monat zu bezahlen für so ein drecks internet korrekt

  • felsqualle Lothar Serra Mari (@felsqualle) berichtet

    @DerVeloc1ty @Bratarrat @Telekom_hilft @1und1service Genau das! Ich glaube kaum dass sich ein gewerblicher Kunde den Stress antut und deshalb auf einen normalen Anschluss umsteigt. Zumal da immer noch die statische v4 als USP wäre. Ein festes v6-Netz wäre halt ein nettes Nerd-Gimmik.

  • DerVeloc1ty ʎʇƖɔolǝʌ (@DerVeloc1ty) berichtet

    @felsqualle @Bratarrat @Telekom_hilft @1und1service Der unterscheid zu Business Anschlüssen wäre hald immer noch SLA und Support und somit der Preisaufschlag gerechtfertigt. So viele Endnutzer wollen das eh nicht.

  • _Pa_Ko Patrik K. (@_Pa_Ko) berichtet

    @RecordGuyBln @ZDFheute @deutschetelekom Dafür gibt es POTS. Damit wird im MSAN analoge Telefonie Richtung Kunde geschaltet, falls Leitung für VoIP nicht ausreicht. Ins Netz wird dann auf VoIP gewandelt. ISDN- und analoge Telefonienetze sind quasi schon Geschichte. All-IP 😉

  • Saazzles S Λ S C H Λ (@Saazzles) berichtet

    @miro001 @dillinger4010 @SitteYs @rene4010j @deutschetelekom @MichaelReddig1 @alexluyken @DirkMagenta @KriClement Solltest du unserem internen Facility Service mal zeigen. Vielleicht wird das ja übernommen

  • Saazzles S Λ S C H Λ (@Saazzles) berichtet

    @miro001 @dillinger4010 @SitteYs @rene4010j @deutschetelekom @MichaelReddig1 @alexluyken @DirkMagenta @KriClement Okaaaay. Noch nie gesehen

  • Europolitikus Europolitikus 🇪🇺 (@Europolitikus) berichtet

    Vom Schwachstrom zum Schwachsinn @ZDFheute @deutschetelekom Dieser Schwachsinn hängt wohl damit zusammen, dass die Telefonleitungen immer noch mit Schwachstrom betrieben werden.